Archiv der Kategorie: ACM SIGGRAPH Munich

Alles was das Munich ACM Chapter betrifft

Next Regulars Table on 13th of February – Save the date and world!

Regulars‘ table. Dear Gfx and Vfx enthusiasts, dear Actives,. the next regulars‘ table will take place on the 13th of February (tuesday) at 7 pm in the FWU Building (Bavariafilmplatz 3 | 82031 Gruenwald). Everybody who is interested in Computer Graphics is invited. We’re looking forward to see you there! ACM Siggraphly yours.

CSCS 2017

cscs_logo

ACM Chapters Computer Science in Cars Symposium
CSCS 2017
Munich, Germany | July 6, 2017

A collaboration of German ACM Chapters:
• German Chapter of the ACM
• Munich ACM SIGGRAPH Chapter
• ACM Munich Computer Science Student Club

Call for Position Papers and Posters

Submit your position papers as PDF- file to: munich-cscs@siggraph.org
Submission Deadline: June 6th, 2017

>> Details here

Registration

Students, Members of any ACM Organization/Chapters: € 29

Professionals: € 72

>> Get your Ticket here

Venue

Werk 1
Grafinger Str. 6

81671 Munich

Aim of the event

Innovation in cars is increasingly- “driven” by new technology from computer science. Examples are abundant: Autonomous driving, assistance system, in-vehicle entertainment, and many others. Cars equipped with such technology are likely to become the next big thing which will result in changes how cars are produced and used but will also influence our future mobility and thus our society. This disruption in automotive industry creates many opportunities but also challenges. They can best be addressed by bringing together key people who jointly discuss novel ideas from research but in the practical context of industrial applications.

We are pleased to announce the first German Computer Science and Cars Symposium (CSCS). CSCS aims to create bridges between academic research on the one hand and practitioners from the automotive industry on the other. The one day event combines a single track programme with keynote and invited presentations and ample opportunities for discussions and networking. An open call for position papers will present the latest ideas, results, and challenges from academia and industry in poster sessions.

Scope

The event includes, but is not limited to the following topics around automotive and Car-IT research and applications:

  • Motion Recognition, Modelling, Synthesis, and Prediction
  • Artificial Intelligence
  • Machine Learning, specifically Deep Learning
  • Computer Graphics and Visualization
  • Virtual and Augmented Reality (AR/VR)
  • HCI (Human Computer Interaction)
  • Communication, Security, Safety, Privacy
  • Advanced Sensing and Intelligent Vehicle Control

 

Speaker Announcement:

Tentative CSCS Program

09:00 – 09:30 Welcome coffee and registration
09:30 -09:40 Opening remarks
09:40 -10:00 Invited Talk: Thomas Harbers (CEO Greenpost GmbH)
Volkswagen Press Conference 2017 Geneva Auto Show
10:00 -10:30 Invited Talk: Robert Bücher (ART)
Limitations of Inside-Out-Tracking in industrial applications
10:30 -11:00 Invited Talk: Dr. Alexey Dosovitskiy (Intel)
Learning sensorimotor control from experience and demonstration
11:00 – 11:30 Invited Talk: Chih-Hong Cheng and Georg Nührenberg (fortiss)
Formal Methods for Dependable Neural Networks
11:30 – 12:00 Invited Talk: Dr. Mario Fritz (MPI)
Towards Anticipation in Traffic Scene Understanding
12:00 – 13:30 Lunch & Posters
13:30 – 14:00 Invited Talk: Prof. Dr. Michael Haller (MIL)
Imperceptible Textile Interfaces in automotive use cases
14:00 – 15:00 Keynote: Mario Tokarz (BMW Group) , Björn Brücher (Intel)
15:00 – 15:30 Invited Talk: Dr. Sudipta Bhattacharjee (KPIT Technologies Ltd.)
Impact of quality of training dataset on pedestrian detection for autonomous driving
15:30 – 16:15 Coffee Break & Posters
16:15 – 17:15 Keynote: Prof. Dr. Daniel Cremers (TUM)
Computer Vision for Autonomous Driving
17:15 – 17:45 InvitedTalk: Guy Satat, RameshRaskar (MIT CameraCulture Group)
Seeing through Optical Barriers Using Visible Light
17:45 – 18:15 Invited Talk: Eyal Amir, (CEO of Parknav and Adjunct Associate
Professor of Computer Science at the University of Illinois at
Urbana-Champaign) Commonsense for Cars
From 18:15 Social Event & Posters

Social Event & Posters

We are very happy to welcome you to join us for a get together with the students for a poster session and with the speakers from 18:15 PM.

Sponsors- / Exhibition

We invite companies and research labs to contribute to the summit also by presenting their latest results as demos with a small booth. The booth is free for academic research groups. A booth is also included for sponsors of the event.

We are thankful to our generous supporters:

sponsors8

 

Organizing Commitee

  • Martin Böckenfeld (Munich ACM SIGGRAPH, Invenio GmbH)
  • Cornelia Denk (Munich ACM SIGGRAPH, German Chapter of the ACM, BMW Group), chair
  • Klaus Fischer (DFKI)
  • Oliver Grau (ACM Europe Council, Intel Deutschland GmbH), co-chair
  • Raphael Hoheisel (Munich ACM Computer Science Student Club)
  • Hans-Joachim Hof (German Chapter of the ACM, Technische Hochschule Ingolstadt), co-chair
  • Philipp Slusallek (DFKI), co-chair

 

Update: Mat Beck, ASC kommt zum Event mit Paul Debevec


 

Mat Beck, ASC wird zu unserem morgigen Event einen Vortrag über „VFX for TV, Cinematography in new age“ halten.
Mat ist Visual Effects Supervisor, Producer, Cinematographer und Director,
bekannt für seine Arbeit in über 70 Filmen (z.B. Titanic, Spider-Man 2), mehreren TV Serien (Game of Thrones, True Detective) sowie in Werbung und Musikvideos.
Hier könnt ihr Euch dazu kostenlos Anmelden.

Wir freuen uns auf Euch!
Euer Munich ACM SIGGRAPH Chapter Team.

Event mit Paul Debevec und Mat Beck beim Munich ACM SIGGRAPH Chapter


paul__talk_ico

Nachdem Paul Debevecs Besuch zu unserem Chapter-Opening bereits ein großer Erfolg war, freuen wir uns Euch mitteilen zu können, dass wir es auch in diesem Jahr wieder geschafft
haben ihn für einen Vortrag am Sonntag den 1. Mai in München gewinnen zu können.

Wir geben euch damit die Gelegenheit an seinem Vortrag „Practical Multispectral Lighting Reproduction“ teilzunehmen.
Er wird dabei neue Erkenntnisse der „Light Stage X“ preisgeben, mit der bereits viele High Resolution Facial Scans von Schauspielern erstellt wurden.
Hier die genaue Beschreibung seines Vortrags:

„This talk will present recent results using the Light Stage X system at the University of Southern California’s Institute for Creative Technologies in creating photoreal digital characters (such as Furious 7 and The Jungle Book), filming live-action so that lighting can be changed in postproduction, and in reproducing real-world lighting conditions within a studio including complex multispectral illuminants. Our latest multispectral lighting reproduction research to be presented at SIGGRAPH 2016 shows a practical method for recording HDRI maps of incident illumination including spectral information, and reproducing this illumination on multispectral Light Stage LEDs lights with six spectral channels.”

Paul ist Chief Visual Officer am Institute for Creative Technologies der USC in Pasadena/California und ist ein großer Förderer des Munich ACM SIGGRAPH Chapter.
Seine letzten Vorträge in München waren zum Thema Light Fields (2014 & 2015) sowie „Scanning the President of the United States“ in 2015 (zu finden auf unserem Vimeo Channel).

Im Anschluss wird Mat Beck, ASC einen Vortrag über
„VFX for TV, Cinematography in new age“ halten.
Mat ist Visual Effects Supervisor, Producer, Cinematographer und Director,
bekannt für seine Arbeit in über 70 Filmen (z.B. Titanic, Spider-Man 2), mehreren TV Serien (Game of Thrones, True Detective) sowie Werbung und Musikvideos.

Stattfinden wird das Event an der FWU am Bavariafilmplatz 3 um 13 Uhr,
Das Event ist kostenlos, eine Anmeldung ist hier erforderlich.

Wir freuen uns auf Euch!
Euer Munich ACM SIGGRAPH Chapter

Schedule:

13.15 – 13.30 Oliver Markowski: Begrüßung & Introduction
13.30 – 14.30 Paul Debevec: „Practical Multispectral Lighting Reproduction“
14.30 – 14.45 Pause // Networking
14.45 – 15.45 Mat Beck, ASC: VFX for TV, Cinematography in new age

 

SIGGRAPH (P)review – Impressionen


Vorab schon mal ein paar Impressionen von unserem SIGGRAPH (P)review: Bilder

SIG_Preview_0026

An dieser Stelle nochmals ein kurzes Dankeschön an alle Beteiligten – insbesondere unseren Speakern Nils Thuerey, Benjamin Keinert und Michael Sänger, den zahlreichen Helfern, die für den reibungslosen Ablauf gesorgt haben, Andi Michl (three10) für die Projektionstechnik und Thomas „Huba“ Harbers (Geek’s home) für die technische Unterstützung…und nicht zuletzt unseren Gästen. Wir hoffen, dass es euch gefallen hat und freuen uns auf ein Wiedersehen! Nachtrag mit Infos zu den Talks und Encore Beiträgen folgt in Kürze als separater Post.

SIGGRAPH (P)review


Nach der SIGGRAPH ist vor der SIGGRAPH
Unter diesem Motto lädt das Munich ACM SIGGRAPH Chapter e.V. am 10. April 2016 ab 13:30 Uhr zum gemeinsamen SIGGRAPH (P)review ein.
MASC_sig2016_event_300
Die Veranstaltung findet im großen Saal der FWU, Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht, Bavariafilmplatz 3 in 82031 Grünwald statt.

Zur Einstimmung auf die SIGRAPH 2016 in Anaheim, CA, bieten wir allen Interessierten die Gelegenheit nochmals eine Prise der vergangenen SIGGRAPH 2015 zu schnuppern. Zum Auftakt stellen wir ausgewählte Beiträge aus allen Bereichen der SIGGRAPH 2015 vor.

Garniert wird die Veranstaltung durch einen Special Talk, der von einem unserer Mitglieder aktuell auf der SIGGRAPH ASIA gehalten wurde.
Zum Abschluss servieren wir Ausschnitte des Computer Animation Festival (CAF).
Zwischendurch wird es ausreichend Gelegenheit zum Netzwerken unter Gleichgesinnten geben.
Der Eintritt ist frei. Für den Einlass ist eine Anmeldung erforderlich – registriert euch bis spätestens 07.04.2016 einfach auf unserer Website unter Veranstaltungen > SIGGRAPH (P)review oder nutzt den direkten Link.
Die Agenda zur Veranstaltung findet ihr hier.
Wir freuen uns auf einen spannenden Tag und den Austausch mit euch!

Oliver Markowski & Jan Pflüger
Munich ACM SIGGRAPH Chapter e.V.

Protokoll Vorstandssitzung vom 03.11.2015


Vorstandssitzung 03.11.2015

Teilnehmer:

  • Oliver Markowski
  • Conny Denk
  • Jan Pflüger

nachfolgend die Stichpunkte zu unserer heutigen Besprechung:

Bescheinigung Mitgliedschaft für Steuer -zukünftig automatisch versenden (Hinweis: WISO mein Verein sollte dies standardmäßig erledigen) > Martin

Mitteilung über Zahlungseingang an Neumitglieder versenden > cc an Jan zur Freischaltung Website

ING-DIBA Girokonto für Verein eröffnen (kostenlos) > Martin (evtl. zusammen mit Conny)

Mitgliederversammlung + Event werden kombiniert > Termin 13.12.2015

Event SIGGRAPH Encore mit Eintritt für Nichtmitglieder (5 oder 10 Euro)

Conny: Bescheinigung und Jahresbericht an Jan

Ankündigung Mitgliederversammlung + Anfrage Encore Themen > Jan

Raumklärung 13.12.2015 > Conny

Regeltermin wird auf 20:30 Uhr verschoben

Viele Grüße

Jan

Protokoll Vorstandssitzung vom 22.10.2015

Protokoll Vorstandssitzung vom 22-10-2015

Teilnehmer Telefonkonferenz von 20:00-21:00 Uhr:

  • Oliver Markowski

  • Martin Böckenfeld

  • Jan Pflüger

> besprochene Punkte + Beschlüsse sind in kursiv und fett unter den Punkten eingerückt

HFF- Rechnung

  • Mail an Hff ist ausformuliert (mit enthaltenem Betrag), und wird spätestens bis 10.10 an Boardmember weitergeleitet um Feedback einzuholen.

  • Überweisung von 652,40€ steht aus. Wird überwiesen nach Feedback der HFF Mail – erbeten bis 11.10.2015!!!

> Rechnung lt. Mail überwiesen – damit Punkt erledigt

Steuererklärung

  • Elster Antrag ausgeführt, postalischer Zugangscode für die Authentifizierung am Elster-Portal kommt innerhalb von 14 Tagen

  • Steuererklärung sollte daher bis 23.10 abgeschlossen sein (Zieltermin ist 31.10.)

> Treffen Martin, Oli + Jan anfang Januar. Steuer inkl. 2015 wird per Elster abgegeben-Steuersoftware wird für nächste Periode beschafft. Martin stellt Termin ein.

Weitere Punkte im Rahmen des Gesprächs

  • Jan prüft, ob evtl. eigene Steuersoftware auch für den Verein genutzt werden kann und versucht zeitnah einen Termin mit Martin zu finden (online Abgabe damit auch möglich)

> s. Hinweismail: nur für private Nutzung – Beschaffung Verein für nächste Steuerperiode

  • Eventuelle Abofunktion für bereits privat erstandene Software von Martin prüfen und kündigen

  • Beschaffung der Software über Stifter-helfen.de

> Jan registriert Verein bei Stifter helfen. Martin sendet Steurnummer an Jan. WISO mein Verein kann für 7,-€ erworben werden.

  • Vereinsverwaltungssoftware wurde von Martin privat bezahlt – Martin würde die Kosten übernehmen. Ich finde das dass über den Verein laufen sollte – wer hilfreiche Ideen hat, wie man das anstellen kann (Rechnung lautet derzeit auf Martin) immer her damit.

> Martin versucht Rechnung auf Verein umzustellen. Ansonsten Rechnung von Martin an Verein.

Registergericht

  • Änderung des neuen Vereinsvorstands erst möglich durch notarielle Beglaubigung der Unterschriften durch die Mitglieder des Vorstands. (Kopie des Merkzettels des Registergerichts wird bis Morgen 10.10. an Board gesendet)

  • evtl.kann Conny nochmals den Kontakt der bei der Vereinsgründung involviert war bemühen?

  • siehe in diesem Zusammenhang auch den nächsten Punkt: Bankverbindung

> Martin kümmert sich um Kontaktaufnahme mit Conny + Erledigung Notar bis 7.11.2015

Bankverbindung

  • Änderung der Bankverbindung soll geprüft werden. Das Konto der Sparkasse ist derzeit nicht wirklich gut zu führen, da viel zu statisch (postalisch) und mit zusätzlichen Kosten (Porto etc.) belastet.

  • Es soll eine Alternative gesucht werden, die ein sinnvolles Onlinebanking ermöglicht. Vorschlag Jan: ING-DIBA

> Vorschläge werden bis nächsten mal gesammelt inklusive anfallender Kosten und dann diskutiert + beschlossen.

(Herbst-) Event
Ich denke Vorschläge was man alles machen „könnte“ schwirren genügend herum.
Die bereits vorletztes mal besprochene Vorgehensweise war, diese zu sortieren und einen potentiellen Eventkalender anzulegen, damit die Themen konkret bewertet und geplant werden können – insoweit auch natürlich einen entsprechenden Planungsverantwortlichen für die Durchführung zu stellen.

Ich erinnere hier aber gerne nochmal an das naheliegende, bereits zur letzten Besprechung diskutierte Nachgangsevent zur SIGGRAPH und meine Anmerkung als SIGGRAPH Chapter auch eine Verbindung zur SIGGRAPH aufzuzeigen.
Benötigt werden:

  • Termin
  • Raum (Kosten)
  • CAF content Stick (Besorgung)
  • Medientechnik (Projektor+Sound)
  • Getränke / Knabberzeug ?
  • weitere Agendapunkte (kurzer Rückblick Martin ?)
  • Ankündigungsschreiben
  • aktive Bekanntmachung aller Mitglieder an potentiell Interessierte
  • Fotodokumentation
  • Anwesenheit (verbindlich)
  • Mitteilung im Nachgang

Sollte das Event für euch in Frage kommen, kann ich die benötigten Punkte gerne auch als Liste zum bearbeiten und zuordnen in Google Docs hinterlegen.

> Jan kümmert sich um CAF content stick. Raumverfügbarkeit muss geprüft werden. Wunsch anfang Dezember. Idealtermin Sonntag Nachmittag (alternativ Samstag – abhängig von Raumverfügbarkeit.
Martin kümmert sich um Giesinger Kulturzentrum – sendet mögliche Termine zu.
Inhalt:
Martin berichtet von seinen SIGGRAPH 2015 Eindrücken.
Oli frägt Michi an, ob er seinen Vortrag nochmals halten würde und ebenfalls von seinen Eindrücken berichtet.
SIGGRAPH Encore Zugang muss geklärt werden – sollte Material zur Verfügung stehen wird die Veranstaltung erweitert.

Beschlüsse und Besprechungspunkte für nächste Sitzung

  • Eventplanung generell
  • Änderung Bankverbindung – Alternativen

Punkte aus den letzten Protokollen:

  • Jahresbericht
    > Aufforderung zur Abgabe Jahresbericht bis 13.11.2015 ansonsten inaktives Chapter. Martin frägt Conny an – vorbereiter Bericht an Jan senden, Jan trägt Bericht ein.
    Ist bis 29.10.15 nichts vorhanden kümmert sich Jan selbst um Eintragung im Auftrag des Vorstands.

>Punkte die nicht im Rahmen der Besprechung geklärt werden konnten – zur Wiedervorlage:

  • Uniprogramm 2016
  • Verteiler HFF
  • Eventkalender
  • PLM / Kooperation TUM
  • Flyer / Werbung / SIG ASIA 2016

Punkte neu:

  • Organsiation Mitgliederversammlung 2015 + Weihnachtsfeier?

Die nächste Sitzung findet am 5.11.2015 um 20 Uhr – wieder per Telko statt. Jan versendet Einwahldaten.